Samstag, 11. Juli 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Das Evangelium der Aale
Roman
Verfasser: Svensson, Patrik
Medienkennzeichen: B
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlags GmbH & Co. KG
Buch
nicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: DR Sven Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.07.2020
Inhalt
Das Rätsel des Aals wird zum Echo der Fragen jedes Menschen: Woher komme ich? Wohin bin ich unterwegs? - "Eine literarische Sensation" La Stampa
 
Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: Der Erinnerung an seinen Vater kommt er nicht auf die Spur, ohne nach dem Fisch zu suchen, der sie miteinander verband - und über den wir bis heute erstaunlich wenig wissen. Poetisch und spannend entwirft Svensson eine Natur- und Kulturgeschichte der Aale, von Aristoteles und Sigmund Freud über Günter Grass bis zu Rachel Carson, und verbindet sie mit seiner persönlichen Geschichte. Auf verschlungenen Wegen wird das Rätsel des Aals zum Bild für das Leben selbst. Und Das Evangelium der Aale zu einer großen, umwerfenden Erzählung über ein sonderbares Tier und ein Leben auf der Suche.
Details
Verfasser: Svensson, Patrik
Verfasserangabe: Patrik Svensson
Medienkennzeichen: B
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlags GmbH & Co. KG
Systematik: DR
ISBN: 978-3-446-26584-4
Beschreibung: Erste Auflage, 252 Seiten
Schlagwörter: Roman, autobiografische Literatur, Naturgeschichte, Vater-Sohn-Beziehung
Beteiligte Personen: Granz, Hanna [Übersetzung]
Originaltitel: Alevangeliet. Berättelsen om varldens mest gatfulla fisk. <deutsch>
Fußnote: aus dem Schwedischen
Mediengruppe: Buch